Knete selber machen aus Hausmitteln

Die Knete ist auch für kleine Kinder unbedenklich.

Materialien für eine Kugel Knete:

  • 1/2 Tasse lauwarmes Wasser
  • 1/4 Tasse Salz
  • 1 EL Öl
  • 2 Tassen Mehl
  • Schüssel
  • Lebensmittelfarbe oder Ostereierfarbe

1. Wasser, Salz und Öl in einer Rührschüssel vermischen.

2. Das Mehl langsam unterkneten, sodass eine geschmeidige Masse entsteht. Sollte es nach einiger Zeit kneten immer noch nicht die gewünschte Konsistenz haben, hilft die Zugabe von weiterem Öl.

3. Mit Lebensmittelfarbe oder Ostereierfarbe kann die Knete anschließend eingefärbt werden.

Tipp: Die Knete hält sich gut in verschlossenen Tupperdosen. Im Kühlschrank sogar mehrere Monate.

Quellbild anzeigen

Und hier nochmal der Link zum runterladen:

+2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.