Kettenfädel – Mal anders

Eine beliebte Beschäftigung unserer Kleinsten ist das Auffädeln.

Hierfür benötigt ihr Schnürsenkel, kleingeschnittene Strohhalme, Penne Nudeln oder wer eine Kette zum Naschen fädeln möchte gerne auch Honey-oder Fruits Loops aus der Müsliabteilung.

Falls es mit dem Pinzettengriff noch nicht so gut klappt nimmt ihr einfach zerschnittene Klorollen. Bunt angemalt und fertig.

Sind die Schnürsenkel an der Spitze schon zu ausgefranst, könnt ihr sie für den besseren Halt mit etwas Tesafilm umwickeln.

Die fertigen Ketten brauchen jetzt nur noch Papas Hemd, Mamas Mütze und Schuhe und das perfekte Outfit ist perfekt.

Viel Spaß dabei

Und hier nochmal der Link zum runterladen:

3+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.