Informationen über Elternbeiträge für die Monate Januar und Februar 2021

Sehr geehrte Eltern,

als das neue Jahr begann, war noch unklar ob und wie lange die KiTas und Schulen noch geschlossen bleiben mussten. Es gab noch keine festen Beschlüsse der Politik und auch noch keine Regelungen, inwiefern Sie als Eltern von der Beitragszahlung befreit werden.

Nachdem wir unsere Einzüge der Beiträge und der Essenspauschalen in der Krippe auf den Weg gebracht hatten, kamen dann die rechtswirksamen Beschlüsse über die Freistellung der Eltern von den Gebühren für KiTas und Betreuungsangeboten an Schulen. Wie im vergangen Jahr haben wir uns entschieden, Ihr dadurch entstandenes „Guthaben“ mit dem nächst fälligen Beitrag zu verrechnen.

Die vom Land beschlossene Beitragsbefreiung gilt für den Zeitraum 01.01.2021 bis 21.02.2021. Ab dem 22.02.2021 werden wieder Betreuungsbeiträge fällig. Dies bedeutet für den Februar entsprechend ein anteiliger Beitrag ab dem 22.02.2021.

Im Monat Februar wird somit keine Beitragsabbuchung erfolgen. Wir ziehen zum 15.03.2021 den anteilig berechneten Beitrag für den Zeitraum 22.02.-28.02.21 ein. Das weitere Guthaben aus Januar 2021 wird mit dem fälligen Beitrag März 2021 verrechnet.

Ab April wird wieder der reguläre Beitrag zum 05./06. des Monats eingezogen.

Bei den Eltern, mit denen eine Sonderregelung aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten getroffen wurde, werden wir separat Kontakt aufnehmen und den Beitrag nicht einziehen.

Bei Rückfragen oder falls Sie Zahlungsprobleme für den anteiligen Beitrag haben, wenden Sie sich bitte bis spätestens zum 09. März 2021 per E-Mail an: Mommsen@GVfJ.de.

Vielen Dank!

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.